Geschichte

Die im Jahre 1967 in der Stadt Izmir gegründete Firma begann zunaechst mit der Aufugsproduktion. Heute nimmt sie einen bedeutenden Rang unter den Türkischen Aufzugsherstellern und sogar weltweit ein.

Löher hat neben der Produktionsstaette von 5000m2 im Industriegebiet Atatürk auch Bezirksleitungen in Ankara und Istanbul. ....... Der Marktanteil Löher's im Aufzugsbereich zeigt von Jahr zu Jahr steigenden Wachstum. LÖHER's Jahresproduktion im Bereich Aufzüge liegt bei ca. 300 Stück. Zudem führt LÖHER mit diversen Komponenten aus eigener Produktion ca. 500 komplette Aufzüge in den Markt ein.

Unsere Firma qualifizierte sich durch die Prüfstelle LIFTINSTITUUT mit den Zerifiikaten der TS-EN-ISO 9001:2000 und 95/16/AT Aufzugsrichtlinie-Anlage XIII (H-Modul) für die CE Kennzeichnung. Unsere Aufzüge werden Standardkonform hergestellt. Für mechanisch oder elektrisch betriebene Aufzüge, für die Montage, Wartung und den Kundenservice stehen Ihnen 150 Löher-Mitarbeiter zur Verfügung. Durch die starke Verknüpfung der Aufzugs- und Fahrtreppenproduktion weltweit sah sich Löher gezwungen einen Weg in die Fahrtreppenproduktion einzuschlagen. In den letzten 15-20 Jahren wurden zahlreiche klein- und mittelstaendige Europaeische Unternehmen von ihren Konkurrenten aufgekauft. Somit entwickelte sich der Fahrtreppenmarkt fast zu einem Monopol. Bauunternehmen bevorzugen Hersteller, die sowohl in der Aufzugs- als auch Fahrtreppenproduktion taetig sind, aber aufgrund der Monopolstellung wird den klein- und mittelstaendischen Aufzugsherstellern ein Stein in den Weg gelegt.

Aufgrund der starken Nachfrage von Fahtreppen in unserem Land, fasste die Firma LÖHER nach etwaigen Mangel- und Bedarfs-Untersuchungen im Fahrtreppensektor der Türkischen Industrie, den Entschluss die bis zu diesem Zeitpunkt importierten Fahrtreppen im eigenen Werk zu produzieren. In diesem Zusammenhang begann LÖHER im Jahre 1999 mit Kooperation der Universitaet, TTGV und der TÜBİTAK mit der eigenen Produktion von Fahrtreppen nach eigenem Design und führte diese sowohl in den inlaendischen als auch in den internationalen Markt ein.

Die Fahrtreppen werden den Normen der EN 115 entsprechend konstruiert. Löher qualifizierte sich wie im Aufzugsbereich durch die Prüstelle LIFTINSTITUUT für das Zertifikat der Maschinenrichtlinie 98/37/EC, EN 115:1998 und der CE Kennzeichnung.

Als Resultat von hohen Investitionen, Entwicklungs- und Forschungsarbeiten werden heute unsere Fahrtreppen in zahlreichen Staedten der Türkei, aber auch in Deutschalnd, Poleni Lybien, Sudan, Nigeria, Irak, Iran, Ginea und vielen anderen Laendern eingesetzt.

Beim Kauf von Aufzügen und Fahrtreppen sollten Unternehmen berücksichtigen, dass es in der Türkei keinen anderen Fahrtreppenhersteller mit CE-Kennzeichnung gibt, alle Fahrtreppen aus dem Ausland importiert werden und die Firma LÖHER im Gegensatz zu seinen internationalen Konkurrenten jegliche Vorteile aufweist. Löher konnte sich biz zum heutigen Tag neben den 5 grossen Herstellern unter Beweis stellen.